Die Mitgliederentwicklung unserer Abteilung

Die Tischtennis-Abteilung trotzt dem allgemeinen Trend. Während viele Tischtennisvereine Rückgänge im Bereich ihrer Mitglieder zu verzeichnen haben, konnte in Böblingen in den vergangenen zehn Jahren die Mitgliederanzahl konstant gehalten bzw. gesteigert werden.
Eine Folge des guten Rufs der Abteilung.
Mit ihren momentan 201 Mitgliedern ist die Tischtennis-Abteilung der SV Böblingen die größte im Tischtennisbezirk Böblingen und zählt zugleich zu den größten des Verbandes Württemberg-Hohenzollern.
Circa 100 Jugendliche gehen im Böblinger „Höfle“ an den drei Trainingstagen ihrem Hobby nach. Insgesamt 9 Jugendmannschaften, davon zwei Mädchenmannschaften und sieben Jugendmannschaften, stellt die Tischtennis-Abteilung.
Im Erwachsenenbereich sieht es ähnlich aus. In drei Damenmannschaften und in acht Herrenmannschaften treten circa 100 Erwachsene an.

Mitglieder in den Jahren von 1997 bis 2005: Mitgliederentwicklung    Zurück